Schärensegeln an der Ostküste

Händelöp – Spårö Ost Wir fahren noch eine Besichtigungsrunde in die Ankerbucht nördlich von Strömsö. Dann geht es mit raumem Wind Richtung Spårö im Tjust Schärengarten. Bei der Durchfahrt durch den engen Sund setzt starker Regen ein. Wir haben wegen starkem Sichtrückgang die Lichter eingeschaltet und halten das Signalhorn bereit. Gleich nach dem Sund fahren …

Durch den Kalmarsund in die Schären

Karlskrona – Grönhögen Viele Boote sind schon sehr früh abgefahren, es soll regnen. Die Dünung ist viel schwächer als vermutet und es ist wunderbar zu segeln. Schnell sind wir an der Südostecke zwischen Utlängan und Utklippan. Dort ist der Wind recht schwach, später auf NNO-Kurs wird es wieder besser. Das Tagesziel Sandhamn ist eindeutig zu …

Der Schärentörn 2020 – Nördlicher Teil

Svineviken Endlich komme ich dazu, das neue Seefunkgerät einzubauen und zu verkabeln. Auch die Amateurfunkanlage wird installiert. Wir unternehmen eine kurze Tour auf den Felsen -vom Werftbesitzer „Gibraltar“ genannt- gegenüber der Werft. Sehr gute Aussicht, aber windig da oben. Svineviken – Lysekil Heute glatte See und schönes Wetter. Wir fahren los, hatten aber keine SOG-Anzeige. …

Der Schärentörn 2020 – Südlicher Teil

Von Svineviken bei Henån auf der Insel Orust starten wir unseren Sommertörn im geschützten inneren Fahrwasser östlich von Orust. Uddevalla Mit den neuen Boot müssen wir ja zuerst auch üben! Wir haben die Genua gegen die 7m² kleinere Fock getauscht. Dieses Segel bietet eine deutlich bessere Sicht nach recht voraus und ist einfacher handzuhaben. Aus …